Fettabsaugungen

Schwitzen

  1. Brust
    Die Form und Größe der weiblichen Brust kann bis zu einem bestimmten Grad mit der Fettabsaugung korrigiert werden. Bei der Brustbildung beim Mann, der sogenannten Gynäkomastie, kann bei geeigneten Patienten durch die Fettabsaugung eine erfolgreiche und dauerhafte Behandlung erzielt werden.
  2. Schweißdrüsen
    Die Schweißdrüsen der Achsel liegen nicht im Unterhautfettgewebe, sondern in der unteren Schicht der Lederhaut. Mit Spezialkanülen können diese Schweißdrüsen erfolgreich entfernt werden. Die Technik ist der Fettabsaugung sehr ähnlich.
  3. Körper
    Am Ober und Unterbauch, sowie an den Hüften und am Rücken lassen sich die bekannten Rollen behandeln. In Fällen größerer Fettansammlungen an Unter- und Oberbauch kann mit entsprechender Erfahrung eine Bauchdeckenstraffung vermieden werden. Hierbei werden größere Mengen Fett am Bauch abgesaugt und durch spezielle OP Techniken das Schrumpfen des Hautmantels erreicht.
  4. Arme
    Hier kann durch die Fettabsaugung eine Volumenreduktion erreicht werden. Ggf. kann im Intervall eine Straffung der Weichteile im Sinne einer Oberarmstraffung erfolgen.

Wir beraten Sie gerne !

Ihr

AAA
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Sprechzeiten
Freitag 9-18 Uhr
Montag-Donnerstag nach Absprache
Faltenbehandlungen auch Samstags nach Absprache
Tel. 0211 / 66 60 07

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular !
Ihre Fragen werden von AAA innerhalb von 12 Stunden persönlich beantwortet.

2010 © Medical-World GmbH | Impressum